Leichtlaufrollen

Leichtlaufrollen werden auch als Stückgutrollen, LK-Rollen, Rollbahnrollen oder Leichtförderrollen bezeichnet.

Diese Tragrollen kommen in Stückgut- und Schüttgutanlagen zur Anwendung und können in den Ausführungen Kunststoffrohr, galvanisch verzinktes Stahlrohr oder Edelstahlrohr gefertigt werden. Dies ermöglicht ein breites Einsatzspektrum.

Typen:

  • KTR (Kunststofflagerhalter mit einfacher Dichtung)
  • MTR (Metalllagerhalter mit einfachem Staubschutz)

Der Typ KTR findet auch in Leichtförderanlagen (Muldenbändern) Verwendung.

Wir fertigen Leichtlaufrollen nach kundenspezifischen Vorgaben und beraten Sie gerne auf Basis unserer langjährigen Erfahrung. Die Auslegung, Toleranzen und Konstruktion richten sich jeweils nach den Umgebungsvariablen vor Ort.

Ihre Mail an uns